Gerhard Richter

Firenze
2000

Gerhard Richter, Firenze

Öl auf Fotografie

12 × 12 cm

Rückseitig signiert, "2000" datiert und "25/99" nummeriert

Auflage 99 + XII + 7 H.C.; Herausgeber: Contempoartensemble, Prato (Italien) 2002

Werkverzeichnis der Editionen von Butin und Gronert 2014, Nr. 110

Provenienz

Privatsammlung Italien

Ausstellungen
  • Galerie Ludorff, "Neuerwerbungen Frühjahr 2019", Düsseldorf 2019
Literatur
  • Galerie Ludorff, "Neuerwerbungen Frühjahr 2019", Kat. 170, Düsseldorf 2019, S. 79
  • Hubertus Butin/Stefan Gronert/Thomas Olbricht (Hg.), "Gerhard Richter. Editionen 1965-2013", Ostfildern 2014, Nr. 110

Über Gerhard Richter

Gerhard Richter setzt sich bereits gegen Ende der 1960er Jahre intensiv mit der abstrakten Malerei auseinander, erstellt zunächst jedoch nur auf Fotografien basierende Portraits und Stillleben, die durch ihre spezifischen Bildausschnitte und Unschärfen realitätsverfremdend wirken.

Weitere Werke
Publikationen zum Werk
Ausstellungen zum Werk