Heinz Mack

Lichtfächer
1964

Heinz Mack, Lichtfächer

Aluminium, Edelstahl, Holz

103 × 123,5 × 8 cm

Signiert und '64' datiert sowie rückseitig nochmals signiert und datiert sowie "Oeuvre Nr. 892A Nachtrag Dez. 1990" beschriftet

Werkverzeichnis Nr. 892A (Nachtrag Dezember 1990)

Expertise

Wir danken dem Atelier Prof. Heinz Mack, Mönchengladbach, für die Bestätigung der Echtheit des Werkes

Provenienz

Atelier des Künstlers; Privatsammlung Rheinland (seit 1980)

Ausstellungen
  • Galerie Ludorff, "Neuerwerbungen Herbst 2019", Düsseldorf 2019
Literatur
  • Galerie Ludorff, "Neuerwerbungen Herbst 2019", Kat. 171, Düsseldorf 2019, S. 83

Über Heinz Mack

Heinz Mack ist Mitbegründer der ZERO Bewegung. Licht ist das zentrale Element seiner Arbeit, die der kinetischen Kunst und der Land Art zugeordnet werden kann.

Weitere Werke
Publikationen zum Werk
Ausstellungen zum Werk