Renée Sintenis

Junge mit Panflöte
1950

Renée Sintenis, Junge mit Panflöte
© VG Bild-Kunst, Bonn

Bronze

28 cm / 11 in

Signed with the initials on the verso of the plinth. Foundry mark: Noack, Berlin on the verso of the plinth

Edition of The catalogue raisonné counts only three known casts of this work

Catalogue Raisonné by Buhlmann 1987 no. 76

Exhibitions
  • Georg-Kolbe-Museum/Kulturgeschichtliches Museum/Ostdeutsche Galerie/Galerie im Alten Rathaus/Leopold-Hoesch-Museum, "Renée Sintenis – Plastiken, Zeichnungen, Druckgraphik", Berlin/Osnabrück/Regensburg/Friedberg/Düren 1983/84
  • Kunstgeschichtliches Institut, "Kleinplastik und Bildhauergraphik", Mainz 1967
  • Hallen am Gruga-Park, "Deutscher Künstlerbund – 14. Ausstellung", Essen 1966
  • Ausstellungshalle am Funkturm, "Große Berliner Kunstausstellung", Berlin 1966
  • Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, "Professor Renée Sintenis. Das plastische Werk, Zeichnungen und Graphik. Johann Michael Wilm. Ein Altmeister der deutschen Goldschmiedekunst", Lindau/Bregenz 1961
  • Haus am Waldsee, "Renée Sintenis – Das plastische Werk, Zeichnungen, Graphik", Berlin 1958
  • Kunsthalle Düsseldorf, "Düsseldorfer Kaufleute sammeln moderne Kunst", Düsseldorf 1956
  • Städtische Kunsthalle, "Das Bild des Menschen in Meisterwerken europäischer Kunst", Recklinghausen 1955
  • Hochschule für Bildende Künste, "Deutscher Künstlerbund 1950. Erste Ausstellung", Berlin 1951
Literature
  • Ursel Berger/Günter Ladwig (ed.), "Renée Sintenis – Das plastische Werk", Berlin 2013, no. 204
  • Britta E. Buhlmann, "Renée Sintenis – Werkmonographie der Skulpturen", Darmstadt 1987, no. 76
  • Georg-Kolbe-Museum, "Renée Sintenis – Plastiken, Zeichnungen, Druckgraphik", Ausst.-Kat., Berlin 1983, no. 58, ill. 103
  • Kunstgeschichtliches Institut, "Kleinplastik und Bildhauergraphik", Kleine Schriften der Gesellschaft für bildende Kunst in Mainz Heft 34, Ausst.-Kat., Mainz 1967, ill. S. 49
  • GBK Berlin, "Große Berliner Kunstausstellung", Ausst.-Kat. Ausstellungshallen am Funkturm, Berlin 1966, no. 20
  • Deutscher Künstlerbund, "Deutscher Künstlerbund – 14. Ausstellung", Ausst.-Kat. Hallen am Gruga-Park, Essen 1966, ill. S. 49
  • Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, "Professor Renée Sintenis. Das plastische Werk, Zeichnungen und Graphik. Johann Michael Wilm. Ein Altmeister der deutschen Goldschmiedekunst", Ausst.-Kat., Lindau/Bregenz 1961, no. 21
  • Senator für Volksbildung/Haus am Waldsee, "Renée Sintenis – Das plastische Werk, Zeichnungen, Graphik", Ausst.-Kat., Berlin 1958, no. 100
  • Hanna Kiel, "Renée Sintenis", Berlin 1956, S. 94
  • Kunsthalle Düsseldorf, "Düsseldorfer Kaufleute sammeln moderne Kunst. Ausstellung zum 125jährigen Bestehen der Industrie- und Handelskammer", Ausst.-Kat., Düsseldorf 1956, no. 197
  • Städtische Kunsthalle Recklinghausen, "Das Bild des Menschen in Meisterwerken europäischer Kunst", Ausst.-Kat.,Recklinghausen 1955, ill. no. 159
  • Deutscher Künstlerbund, "Deutscher Künstlerbund 1950 . Erste Ausstellung", Ausst.-Kat. Hochschule für Bildende Künste, Berlin 1951, ill. no. 289

About Renée Sintenis

The German sculptor Reneé Sintenis was the second woman ever to be appointed to the Prussian Academy of the Arts in 1931. Renée Sintenis became famous for her delicate, handy animal sculptures.

More Artworks