Hans Hartung

L-23-1974
1974

Hans Hartung, L-23-1974

Lithografie auf Velin

Darstellung: 63,6 × 80,5 cm
Blatt: 76 × 106 cm

Signiert und "15/90" nummeriert

Auflage 90

Provenienz

Privatsammlung Berlin/Oslo

Über Hans Hartung

Der deutsch-französische Maler Hans Hartung zählt zu den führenden Vertretern der sogenannten École de Paris, deren informelle Bildsprache für die Malerei der 1940er und 50er Jahre kennzeichnend war.

Ähnliche Werke