Konrad Klapheck

Der mütterliche Vater (früher: Schreibmaschine 'Titan')
1980

Konrad Klapheck, Der mütterliche Vater (früher: Schreibmaschine 'Titan')
© VG Bild-Kunst, Bonn

Radierung auf BFK Rives Papier

Darstellung: 26,3 × 32,2 cm
Blatt: 67 × 51 cm

Signiert und "H.C." beschriftet

Auflage 100 + einige Probedrucke im Hochformat (H.C.); 7. Zustand, durchgearbeitete gepunktete Schattenzone; Drucker: Hartmut Frielinghaus, Hamburg

Werkverzeichnis Wessolowski 2015 Nr. 32 C

Provenienz

Privatsammlung Deutschland

Ausstellungen
  • Galerie Ludorff, "KUNST MACHT GLÜCKLICH", Düsseldorf 2021
Literatur
  • Galerie Ludorff, "KUNST MACHT GLÜCKLICH", Düsseldorf 2021, Nr. 73
  • Tanja Wessolowski, "Konrad Klapheck. Werkverzeichnis der Druckgraphik", in: Siegfried Gohr/Isabel Siben (Hg.), "Konrad Klapheck. Das graphische Werk", Ausst.-Kat., Kunstfoyer, Versicherungskammer Kulturstiftung, München 2015, Nr. 32

Über Konrad Klapheck

Der in Düsseldorf geborene Maler und Grafiker Konrad Klapheck zählt zu den zentralen Vertretern der Neuen Gegenständlichkeit. Bekannt wurde er für seine Darstellungen von Schreibmaschinen, Nähmaschinen und Bügeleisen.

Weitere Werke
Publikationen zum Werk
Ausstellungen zum Werk