Museum

Emil Nolde Museum:

"EMIL NOLDE – STILLE WELTEN"

1. März - 31. Oktober 2022

Die 66. Jahresausstellung auf Seebüll lädt im Besucherforum mit dem Thema „Stille Welten“ zum Träumen ein: weite Landschaften, tiefgründige Meere, eindringliche Porträts und verwunschene Stillleben eröffnen einen neuen Blick auf das Œuvre von Emil Nolde. Wir zeigen eine bislang wenig beachtete Facette, nämlich Werke, die eine romantische Stimmung ausstrahlen. Die Ausstellung feiert den großen Magier der Farben, der über sich selbst sagt: „Die Farbe leitete mich.“ Zu sehen sind Höhepunkte aus allen Schaffensperioden: eine reiche Auswahl an Gemälden, darunter die nur selten gezeigten Triptychen „Martyrium“ und „Harmonie der Gegensätze“, sowie Aquarelle, Zeichnungen und Druckgraphiken.

Weitere News