Lesser Ury

Nächtliche Straßenszene (Leipziger Straße, Berlin)
1920er Jahre

Lesser Ury, Nächtliche Straßenszene (Leipziger Straße, Berlin)

Öl auf Malkarton

9,2 × 15,7 cm

Signiert

Aufgenommen in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis der Gemälde, Pastelle, Gouachen und Aquarelle von Dr. Sibylle Groß, Berlin

Expertise

Dr. Sibylle Groß, Berlin

Provenienz

Privatsammlung Leo Spik, Berlin (1970); Privatsammlung Berlin; Privatsammlung Norddeutschland

Ausstellungen
  • Liebermann-Villa am Wannsee, "Max Liebermann und Lesser Ury - Zweimal Großstadt Berlin", Berlin 2019
  • Käthe-Kollwitz-Museum, "Lesser Ury. Zauber des Lichts", Berlin 1995
Literatur
  • Daniel Spanke (Hg.), "Max Liebermann und Lesser Ury - Zweimal Großstadt Berlin", Ausst.-Kat. Liebermann-Villa am Wannsee, Berlin 2019, S. 57
  • Hermann A. Schlögl/Karl Schwarz, "Lesser Ury. Zauber des Lichts", Ausst.-Kat. Käthe-Kollwitz-Museum, Berlin 1995, Nr. 43 m. Abb. S. 142
  • Werner Doede, "Die Berliner Secession. Berlin als Zentrum der deutschen Kunst von der Jahrhundertwende bis zum Ersten Weltkrieg", Berlin 1981, S. 133, Abb. 316

Über Lesser Ury

Lesser Urys Ölgemälde und Pastelle seiner Heimatstadt Berlin zählen zu den bedeutendsten Frühwerken des deutschen Impressionismus.

Weitere Werke