Lovis Corinth

Burg am See
1923

Lovis Corinth, Burg am See

Farblithografie auf Bütten

Darstellung: 13 × 18 cm
Blatt: 39 × 29,5 cm

Signiert

Auflage 1-25 auf Japan (farbig) + 26-100 auf Bütten (farbig) + 101-200 auf Bütten (schwarz); nummeriert 72 vorne in der Mappe "Schweizer Landschaften" Blatt 2 von 5; Herausgeber: Münster-Presse Horgen-Zürich/Leipzig und Verlag Dr. Karl Hoenn

Werkverzeichnis Müller 1960 Nr. 793 B

Provenienz

Privatsammlung Deutschland

Ausstellungen
  • Galerie Ludorff, KUNST MACHT GLÜCKLICH, Düsseldorf 2022
Literatur
  • Heinrich Müller, "Die späte Graphik von Lovis Corinth", Hamburg 1960, Nr. 793 B

Über Lovis Corinth

Lovis Corinth war ein deutscher Maler, Zeichner und Grafiker. Er zählt zu den einflussreichsten Vertretern des deutschen Impressionismus und des Expressionismus

Weitere Werke
Ausstellungen zum Werk