Lyonel Feininger

Lokomotive II
1933

Lyonel Feininger, Lokomotive II

Aquarell und Tusche auf Papier

22.5 × 30.8 cm | 8 3/4 × 12 in

Signiert und "29 5 33" datiert

Registriert im Archiv des Lyonel Feininger Project LLC New York/Berlin unter der Nr. 1579-02-19-19 und aufgenommen in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis "Catalogue Raisonné of Drawings and Watercolours"

Expertise

Achim Moeller, Geschäftsleiter des Lyonel Feininger Project LLC, New York

Provenienz

Nachlass des Künstlers; Marlborough-Gerson Gallery, New York; Kunsthandel Rheinland; Privatsammlung Düsseldorf (seit 1990er)

Ausstellungen
  • Galerie Ludorff, "Neuerwerbungen Frühjahr 2019", Düsseldorf 2019
  • Buchholz Gallery/Willard Gallery, "Lyonel Feininger", New York 1941
Literatur
  • Galerie Ludorff, "Neuerwerbungen Frühjahr 2019", Kat. 170, Düsseldorf 2019, S. 21

Über Lyonel Feininger

Lyonel Feiningers Einfluss auf die die Kunst des 20. Jh. ist eng verknüpft mit seiner 1919 begonnenen Lehrtätigkeit am Staatlichen Bauhaus in Weimar.

Weitere Werke
Publikationen zum Werk
Ausstellungen zum Werk