August Macke, Auf der Promenade

Tusche, Feder und Aquarell auf Transparentpapier

32,7 × 26,9 cm

Signiert und datiert

Werkverzeichnis Heiderich 1993 Nr. 2118

Möchten Sie ein ähnliches Werk verkaufen? Sprechen Sie uns an!

Provenienz

Sammlung Dr. Til Macke; Sammlung Dr. Fried Lübbecke; Galerie W. Utermann, Dortmund (-1986); Privatsammlung Sachsen-Anhalt (1986-2022)

Ausstellungen
  • Galerie Ludorff, Neuerwerbungen Frühjahr 2023, Düsseldorf 2023
  • Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Städtisches Kunstmuseum/Städtische Galerie im Lenbachhaus, "August Macke. Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen", Münster/Bonn/München 1986/1987
  • Museen der Stadt Köln in der Alten Universität, "August Macke. Gedächtnisausstellung", Köln 1947
Literatur
  • Galerie Ludorff, "Neuerwerbungen Frühjahr 2023", Düsseldorf 2023, S. 100
  • Galerie Ludorff, "Kunst im Rheinland", Düsseldorf 2023, S. 15
  • Ursula Heiderich, "August Macke – Zeichnungen – Werkverzeichnis", Stuttgart 1993, Nr. 2118
  • Ernst-Gerhard Güse (Hg.), "August Macke, Gemälde-Aquarelle-Zeichnungen", Ausst.-Kat. Münster/München/Bonn 1987, München 1986, Nr. 390, S. 397
  • Museen der Stadt Köln in der Alten Universität, "August Macke. Gedächtnisausstellung", Ausst.-Kat., Köln 1947, Nr. 123

Über August Macke

Das vielfältiges künstlerisch Œuvre August Mackes umfasst Ölgemälde, Aquarelle und Zeichnungen und zeichnet sich auch motivisch durch große Vielfalt aus.

Weitere Werke aus Kunst im Rheinland
Publikationen zum Werk
Ausstellungen zum Werk