Sam Francis

Vert Francaise
1963

Sam Francis, Vert Francaise
© Sam Francis Foundation, California / VG Bild-Kunst, Bonn

Acryl auf Papier

37,5 × 29,2 cm

Rückseitig signiert, datiert, betitelt und mit dem Nachlassstempel versehen

Online Catalogue Raisonné Project Burchett-Lere; Registriert im Archiv der Sam Francis Foundation, Glendale, USA unter der Nr. SF63-012

Provenienz

Nachlass des Künstlers (1994–2004); Martin-Lawrence Gallery, New York; Privatsammlung Maryland (2008)

Ausstellungen
  • Galerie Ludorff, Neuerwerbungen Herbst 2022, Düsseldorf 2022
  • Brian Gross Fine Art, "Sam Francis: Work on Paper from the Sixties", 25. Oktober – 1. Dezember 2001, San Francisco
  • Galerie Jean Fournier, "Sam Francis, de 1947 à 1988, sur papier", 21. Oktober – 26. November 1988, Paris
Literatur
  • Galerie Ludorff, "Neuerwerbungen Herbst 2022", Düsseldorf 2022, S. 40
  • Yves Michaud/Sam Francis, "Sam Francis: Work on Paper 1947–1988", Ausst.-Kat. Galerie Jean Fournier, Paris 1988

Über Sam Francis

Sam Francis zählt zu den bedeutendsten Vertretern der zweiten Generation des Abstrakten Expressionismus. Beeinflusst durch das europäische Art Informel und den Zen-Buddhismus, entwickelt er ein Œuvre, das die Idee der Leere mit der Anwesenheit der malerischen Präsenz zu vereinen sucht.

Weitere Werke
Ausstellungen zum Werk