THANK YOU - 30 works for mother's day (online only)

29. April 8. Mai 2022

online only

THANK YOU - 30 works for mother's day (online only)

Am 8. Mai ist Muttertag! Wir wollen diesen Tag zum Anlass nehmen, Ihnen unsere schönsten Arbeiten zum Thema Liebe, Familie und Mutterschaft vorzustellen und wer weiß, vielleicht finden Sie ja auch noch das passende Geschenk für Ihre Liebsten!
Viel Spaß beim stöbern!

Christian Rohlfs, Weiße Rosen
Weiße Rosen
1923
Andy Warhol, Still life flowers
Still life flowers
1952

DANKE SAGEN

Mutterschaft ist eine besondere Art der Liebesbeziehung, sie ist bedingungslos, zärtlich und endlos. Doch liebevoll aufgezogen werden und sich der Unterstützung seiner Eltern sicher sein ist leider keine Selbstverständlichkeit. Besonders in Zeiten des Krieges sollten wir uns bewusst machen, dass jeder gemeinsame Tag mit der Familie ein Geschenk ist.

Zeit ist das wertvollste Geschenk, das man einander machen kann. Warum sich also nicht einmal wieder die Zeit nehmen, eine gemeinsame Reise zu unternehmen? Zusammen ferne Länder entdecken, Museen besuchen oder bei schönem Wetter einen Sonntagsausflug in den Park unternehmen?

Candida Höfer, École des Beaux-Arts Paris II
École des Beaux-Arts Paris II
2007

MUTTERSCHAFT

Die Geschichte gibt uns zahlreiche Beispiele inspirierender Frauen und Mütter. Maria, die heilige Jungfrau und Mutter Jesu ist wohl das bekannteste Beispiel. Nicht minder interessant sind aber starke Persönlichkeiten wie die ägyptische Königin Kleopatra, der letzte weibliche Pharao und Mutter von vier Kindern.

Käthe Kollwitz, Maria und Elisabeth
Maria und Elisabeth
1929

Zärtlich vergräbt die zentrale weibliche Figur im Bild ihr Gesicht in den Haaren ihres Sohnes. Die Augen geschlossen hat sie die kraftlos herabhängenden Arme schützend um ihre beiden Kinder geschlungen, die sich an den vertrauten Körper ihrer Mutter schmiegen.
Käthe Kollwitz, eine der wohl bedeutendsten deutschen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts, widmet sich in ihrem zeichnerischen, grafischen und später auch plastischen Œuvre neben sozialen Themen immer wieder dem Thema Mutterschaft.

LIEBE HAT VIELE GESICHTER

Liebe hat zahlreiche Ausprägungen. Man kann sie nicht definieren. Sie ist individuell und für jeden anders. Manch einer mag sie bei der Betrachtung seiner Kinder, der Mutter, der oder dem Liebsten empfinden, andere mögen sie auf dem Rücken der Pferde verspüren und für wieder andere... naja, findet sich die Supermutter in Form einer Bohrmaschine wieder.

Gestaltet mit nur wenigen Schnitten beschreibt der Holzschnitt "Junge Mutter" von Emil Nolde einen Moment äußerster Intimität. Eine junge Mutter beugt sich hingebungsvoll über ihr neugeborenes Kind und reicht ihm die Brust. Ihre Augen sind verschlossen, liebevoll hat sie ihren linken Arm um das in eine Decke gehüllte Kind gelegt. Die Figuren verschmelzen in innig verbundener Zweisamkeit, welche Nolde durch die weiße Kontur der beiden Figuren betont. Die helle Umrisslinie auf schwarzem Grund wirkt wie ein umhüllender Schein und verleiht der Darstellung etwas Madonnenhaftes. Nolde lässt uns hier an einem der urwesentlichsten aller Gefühle der Menschheit teilhaben, die Liebe einer Mutter zu ihrem Kind.

However the love and respect for your mother manifests itself - we wish you a "lovelee dae" <3

Gezeigte Werke
Gezeigte Künstler
Ähnliche Ausstellung